Die Stiftung

Stiftungszweck: Die Friedhelm Frees Stiftung ist eine
gemeinnützige Stiftung mit dem Ziel, die Forschung an der Neurochirurgischen Klinik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zu fördern. Die Förderung erfolgt in Form von Stipendien für junge Forscher, um Studienaufenthalte zum Zwecke der Weiterbildung ihrer wissenschaftlichen Arbeit zu ermöglichen. Insbesondere soll dadurch die Entwicklung der Minimal Invasiven Techniken unterstützt werden.

Stifterin: Karin R. Frees
Errichtungsjahr: 1992
Rechtsform: Rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts
Stiftungssitz: Wiesbaden

Vorstand
Karin R. Frees
Univ. Prof. Dr. rer. nat. Georg Krausch,
Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Jochen Möbus, BHF-Bank, Filialdirektor

Kuratorium
Univ. Prof. Dr. med Jörg Michaelis
Univ. Prof. Dr. med. Nikolai Hopf
Karlhanns Henn,
Rechtsanwalt und Notar a.D.
Matthias Müller,
Dipl.-Betriebswirt (FH), Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Kontaktadresse
Neurochirurgische Universitätsklinik
Chefsekretariat
Langenbeckstraße 1
55101 Mainz

Telefon: 06131-177331
Telefax: 06131/172274
Email: Friedhelm Frees Stiftung


Spenden erbeten:

BHF Bank Mainz
IBAN: DE94 50020200 0009011800 | BIC: BHFBDEFF500

Spendenquittungen können wir kraft zuerkannten
Rechtes selbst ausstellen.